(Enies) Mini-Cupcakes

Cupcakes dürfen in meiner Home-Bäckerei nie fehlen. Ich liebe die Kombination aus Kuchen und Creme und sie sehen auch noch so hübsch aus.

Das Thema meines diesjährigen Für-die-Kollegen-Geburtstags-Back-Programms war ja „Beeren“ und wieder einmal bin ich bei „Sweet & Easy – Enie backt“ fündig geworden. Ich liebe diese Sendung, erstens finde ich Enie super sympathisch und zum Zweiten haben die Rezepte meist etwas ganz Besonderes.

Jedenfalls hat sie auch Beeren-Cupcakes mit Frischkäse-Topping kreiert – und ich habe sie, wie immer etwas abgewandelt, nachgebacken.

Hier findet ihr das Original-Rezept.

Für den Teig braucht ihr:

3 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Butter
100 ml Milch
200 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Abrieb und Saft von 1 unbehandelten Zitrone

250 g TK Beerenmischung (im Originalrezept werden nur 100 g verwendet)

Dann wie immer: Butter, Salz und Zucker vermischen, die Eier, die Milch und die Zitrone dazu, alles schaumig schlagen, dann Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss die Beeren unterheben.

Den Teig in die gewünschten Formen füllen (ich habe mich für Mini-Cupcakes) entschieden und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Ich habe in der Zwischenzeit das Topping vorbereitet und kalt gestellt.

Ihr braucht:

200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe – wenn schon, denn schon) 🙂

100 g Puderzucker

Lebensmittelfarbe

Einfach alles vermischen und kalt stellen.

So barbie-pink sollte mein Topping eigentlich gar nicht werden, aber irgendwie unterschätze ich immer die Färbkraft von den Rainbow-Dust-Puderfarben. Na ja, pink macht glücklich – auch bei Cupcakes 🙂

Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, einfach ein Küsschen Topping obendrauf spritzen und voila:

Bild

Die Kombination der Säure der Beeren mit der süßen Cremigkeit des Frischkäses ist einfach himmlisch. Hach ja, und glitzern tun sie auch noch. Was will man (frau) mehr?

Advertisements

Ein Kommentar zu “(Enies) Mini-Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s