Sonntags-Kaffeeklatsch-Kuchen-Traum

Ihr Lieben,

da mein Rezept mit dem Teff-Mehl gestern ziemlich danebengegangen ist, bekommt Ihr heute stattdessen für einen super leckeren und raffinierten Sonntags-Kaffeeklatsch-Kuchen. Das Rezept stammt aus einem meiner absoluten Lieblings-Backbücher, „Komm zum Kaffeeklatsch“ aus dem Kosmos-Verlag.

Es handelt sich um eine Herbstwelle mit Hagebutte (und wie immer habe ich das Rezept ein bisschen abgewandelt).

Bild

Ihr braucht:

Für 1 Backblech (oder eine 28er Springform)

350 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

350 g weiche Butter

200 g Zucker, 1 Prise Salz

6 Eier

3 EL Milch, 3 EL Kakaopulver

1 Glas Hagebutten-Konfitüre

Für den Belag:

1 Päckchen Dr. Oetker Paradiescreme

300 ml Milch

300 g Kuvertüre

Dann gehts los:

Den Backofen auf 180°C vorheizen, ein Backblech oder die Springform fetten. Für den Teig das Übliche: Butter mit Zucker und Salz cremig rühren, die Eier dazu, alles schaumig schlagen, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben.

Dann den Teig halbieren, zu der einen Hälfte den Kakao und die Milch geben, dann erst den hellen Teig auf dem Blech oder in der Form verteilen. Darauf die Hagebutten-Konfitüre dünn verstreichen, dann den dunklen Teig darauf verstreichen.

Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. (Auf dem Backblech ist er flacher, da stimmt die Backzeit, in der Form braucht er ggf. ein bisschen länger.

Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Rost abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Paradies-Creme anrühren und die Kuvertüre schmelzen.

Die Paradies-Creme auf dem Kuchen verteilen, die Kuvertüre darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

Bild

Fest werden lassen, anschneiden, genießen 🙂

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s