Avocado-Erdbeer-Salat mit Ingwer-Dressing

Avocado – gar nicht langweilig

Wie so manchen von Euch ist es auch mir ergangen: erst vor kurzem habe ich die Avocado für mich entdeckt. Na ja, nicht von selbst, sondern unsere Freunde aus Neuseeland und auch Tatjana haben mich immer wieder darauf hingewiesen, bis ich sie doch endlich einmal probiert habe. Die jungen Leute tun sich eben leichter damit, Neues zu testen und zu übernehmen. Ich muss gestehen, Guacamole, die man ja üblicherweise aus der Avocado macht, war für mich nicht unbedingt das geschmackliche Non-Plus-Ultra. Doch weil die Avocado ja so gesund sein soll, habe ich nach anderen Rezepten „gefahndet“ und bin fündig geworden. Und was soll ich Euch sagen: man kann ganz feine Leckerbissen daraus zubereiten. Die folgende Vorspeise, die ich auf chefkoch.de entdeckt habe, ist zwar schnell und einfach gemacht, gehört für mich aber schon zur gehobenen Küche.
Avocado-Erdbeer-Salat mit Ingwer-Dressing. Ich habe ihn ausprobiert und war begeistert.
Hier das Rezept für 4 Personen:
Zunächst 5 EL Pinienkerne (oder wie in unserem Fall Salatkerne) in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten und abkühlen lassen.
1 Zitrone auspressen. Den Saft mit 1 EL Honig und 2 Messerspitzen frisch geriebenem Ingwer in einer Schüssel verrühren. (Wer Ingwer nicht mag, kann ihn zwar weglassen, aber dann fehlt das gewisse Extra. Ein Hauch Ingwer sollte schon vorhanden sein).
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Avocados halbieren, den Kern entfernen, noch in der Schale in Stücke schneiden, diese mit einem Löffel herausheben und zum Dressing geben.
1 Schälchen Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln. Ebenfalls dazugeben und alles vorsichtig mischen.
Die Pinienkerne bis auf ein paar, die zur Deko verwendet werden, unter den Salat mischen.
Den Avocado-Erdbeer-Salat auf grünem Salat portionsweise entweder in Gläsern oder auf Tellern anrichten. Mit den restlichen Pinienkernen bestreuen.
Bild
Diesen außergewöhnlichen Salat werde ich unseren Freunden aus Neuseeland bei ihrem Besuch im Sommer servieren und ganz bestimmt große Begeisterung ernten.
Bild
Oder wie wär es als Vorspeise zum Muttertagsmenü? Ich wäre entzückt!
Wir zwei haben uns einen Spaß gemacht und auf verschiedene Weisen angerichtet. Welche Version gefällt Euch besser? – Oder würdet Ihr es ganz anders machen? 🙂
Advertisements

Ein Kommentar zu “Avocado-Erdbeer-Salat mit Ingwer-Dressing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s