Grün, limettig und eiskalt – Grüner Eistee mit Waldmeistersirup

Ihr Lieben,

der Sommer zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Die Sonne lacht von einem wolkenlosen Himmel und die Temperaturen laden zu einem Freibadbesuch oder einem Picknick am See ein.

Oder anders gesagt: Es ist heiß!

Daher habe ich mich mal wieder an einem Eistee-Rezept versucht.

Und weil ich grünen Tee liebe, habe ich den als Grundlage genommen. Einfachen grünen Tee ohne Aromen und Geschmack. Aus dem Reformhaus – Detox, sage ich nur 🙂

eistee

Auf die Schnelle.

Ihr braucht (für einen Liter Tee):

1 Liter Wasser (logisch)

5 Teebeutel Grüntee

2 Limetten

1 Spritzer Waldmeistersirup (oder einen anderen Sirup, den ihr gern mögt)

Rohrohrzucker (nach Belieben)

Zunächst kocht ihr 750 ml Wasser. In einen Krug füllt ihr 250 ml kaltes Wasser. (Beim Aufguss von Grüntee sollte das Wasser nicht mehr kochend heiß sein).

Das kochende Wasser darauf gießen und die Teebeutel hineinhängen. Nach Packungsanweisung ziehen lassen, bei mir waren es ca. 8 Minuten. Nehmt lieber mehr Teebeutel und lasst den Tee kürzer ziehen, andernfalls wird er bitter.

Dann den Tee schnellstmöglich abkühlen, ich stelle den Krug einfach in eine Schüssel mit Eiswasser.

Dann in den Kühlschrank damit und den Tee richtig schön durchkühlen lassen – wir wollen ja Eistee und nicht lauwarmen Tee 😉

Grüntee wird beim Abkühlen schnell trüb, mich stört das nicht, aber wenn ihr ihn lieber klar möchtet, gebt einfach wieder einen Spritzer heißes Wasser in den kalten Tee.

Dann 2 Limetten auspressen, den Saft mit ein paar EL Waldmeistersirup verrühren und zum Tee geben. Ein Rezept findet ihr hier. Aber wenn ihr gerade keinen Waldmeistersirup zur Hand habt, eignet sich zum Beispiel auch Holunderblütensirup.

Wenn Euch das nicht süß genug ist, mit etwas Rohrohrzucker nach Belieben nachsüßen.

Und dann genießen 🙂

eistee 2

Die Bilder habe ich übrigens mit Pixlr-o-Matic bearbeitet. Für einen Fotolaien wie mich eine nette Spielerei, um Schnappschüsse aufzuhübschen. Wie gefällt Euch das Ergebnis?

Advertisements

4 Kommentare zu “Grün, limettig und eiskalt – Grüner Eistee mit Waldmeistersirup

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s