Bärlauch is back… in unserer Küche mit einer Bärlauch-Pizza

Medaillon Mama
Ihr Lieben, bei uns ist es jetzt wirklich Frühling geworden: Man wacht mit Vogelgezwitscher auf, seit Tagen scheint die Sonne von einem fast wolkenlosen Himmel und mein Vorgarten ist ein einziges Blumenmeer. Nur der eisige Nordostwind stört ein wenig. Sonne und Wind bedeuten aber auch: viel gießen. Deshalb sieht man mich jetzt wieder jeden Abend mit der Gießkanne kreuz und quer durch den Garten laufen. Zum Frühling gehört für mich ebenfalls: der Bärlauch ist wieder da. Pünktlich wie in jedem Jahr. Mein Bärlauch-Appetit ebenfalls. Also stand mein Belag für unsere obligatorische Samstagabendpizza fest.
WP_20150419_008
Ich bereite ja seit einiger Zeit meinen Pizzateig aus Dinkelmehl zu. Das Rezept ist das gleiche wie mit Weizenmehl. Diesmal habe ich aber 30 ml Wasser durch Sahne ersetzt. Der Teig wird damit etwas luftiger. Probiert es einmal aus.
Pizza 1
Als Belag nahm ich:
2 gehäufte EL saure Sahne in Bioqualität, die ich mit
je 1 Prise Salz und Pfeffer und
1 TL Stärkemehl verrührte.
Damit bestrich ich den ausgerollten Pizzateig.
Darauf wurden 2 Scheiben Kochschinken in Streifen sowie
1 Handvoll frische Bärlauchblätter, ebenfalls in Streifen geschnitten, verteilt.
Zum Schluss gab ich 1 Handvoll geriebenen mittelalten Gouda darauf  – und dann ab damit in den (Pizza-)Ofen.
pizza 2
Hoffentlich ist die Bärlauchsaison nicht so schnell vorbei; ich habe nämlich noch einige Rezepte in petto, die ich gerne ausprobieren möchte. Die besten werde ich natürlich mit euch teilen.
Advertisements

8 Kommentare zu “Bärlauch is back… in unserer Küche mit einer Bärlauch-Pizza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s