Ofengebackener Rosenkohl mit Balsamico

Medaillon Mama
Bei meinem letzten Marktbesuch kündigte unser Biobauer an, dass seine Rosenkohlernte nun zu Ende ginge. Da musste ich zugreifen, denn ich wollte unbedingt ausprobieren, wie ofengebackener Rosenkohl schmeckt. Vor allem interessierte es mich, ob Tatjana ihn so mochte. Sie isst ihn ja bis jetzt nur auf eine einzige Art, nämlich in einzelne Blättchen zerlegt (was für eine Arbeit!) und in der Pfanne geschwenkt. Mein Mann und ich lieben Rosenkohl in jeder Form, aber für die Kinder musste ich immer eine Alternative kochen. Wie schön wäre es, einmal nur eine Gemüsebeilage zubereiten zu müssen! Leider konnte Tatjana ihn dann doch nicht testen, weil sie an diesem Wochenende nicht Zuhause war. Ich bin mir aber sicher, das Rezept gefällt ihr so gut, dass sie es selbst ausprobieren wird. Und das hoffe ich natürlich auch von Euch!
Ihr benötigt folgende Zutaten:
pro Portion etwa 170 – 200 g frischen Rosenkohl
Salz
Pfeffer
Olivenöl
dunklen Balsamicoessig oder Balsamicocreme
Rohrzucker
Und so wird’s gemacht:
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl einpinseln.
Den Rosenkohl putzen und waschen. Gut abtropfen lassen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Jedes Röschen halbieren. In eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl darübergeben und alles gut vermischen. Die Röschenhälften sollen gut mit dem Öl benetzt sein. Röschenhälften mit der Schnittseite nach unten nebeneinander auf das Backblech legen.
Bild 1
Etwa 20 Minuten auf der 2. Schiene backen, bis die Röschen duften und hellbraune Stellen haben.
Bild 2
Das Blech herausnehmen, jedes Röschen umdrehen, auf der glatten Seite mit dem Balsamico beträufeln und mit ganz wenig Zucker bestreuen. Das Blech wieder in den Ofen schieben und noch einmal für ca. 10 Minuten Farbe nehmen lassen. Am Ende beobachten, damit sie nicht zu dunkel werden. Sofort servieren.
Bild 3
 Das ist eine moderne Art, Rosenkohl zuzubereiten. Ich fand ihn „megalecker“, wie Tatjana es ausdrücken würde. Und ich würde mich freuen, wenn Ihr mich wissen lasst, wie er Euch geschmeckt hat.
Advertisements

2 Kommentare zu “Ofengebackener Rosenkohl mit Balsamico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s