Coleslaw – Wintersalat mit Weißkohl

Medaillon Mama

Ihr Lieben,

während andernorts noch Winter herrscht, steht bei uns der Frühling schon in den Startlöchern: die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, was das Zeug hält. Bis die ersten, zarten Frühlingsgemüse zu haben sind, wird es allerdings noch dauern. Deshalb habe ich heute einen Salat für Euch, der schön farbig ist und bestimmt die Laune hebt im tristen Grau. Und eines versichere ich Euch: er schmeckt besser als der, den man in einem bekannten Schnellimbiss zu den Hähnchenteilen serviert bekommt. Die Rede ist von Coleslaw, was nichts anderes ist als ein bunter Krautsalat. Ich verwende am liebsten Spitzkohl dazu, denn er ist schön knackig und dennoch zart.

Coleslaw Zutaten

Ihr benötigt:

1 mittelgroßen Spitzkohl

3 Möhren

3 Stangen Staudensellerie

1 Apfel

Salz, Pfeffer

1 kleine Zwiebel

150 g Mayonnaise

150 g Crème fraîche

Zubereitung:

Spitzkohl vierteln und in dünne Streifen schneiden. Möhren raspeln. Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Apfel raspeln. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel fein würfeln. Mayonnaise und Crème fraîche verrühren, die Zwiebelwürfel daruntermischen. Unter das Gemüse heben. Etwas durchziehen lassen, abschmecken und servieren!

coleslaw-fert..jpg

Einen guten Appetit wünscht Euch

Brigitte

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s